Außengastronomie 
Gastronomiebedarf Premium Anbieter sowie Verkäufer
In diesen Kategorien finden Sie einige ausgewählte, gute und bewährte gewerbliche Gastronomiebedarf Anbieter, die natürlich auch für die Außengastronomie geeignet sind als Einkaufsmöglichkeit.
gastronomie_tischwaesche_1_o.jpg
Gastronomie Tipps 
Tipp des Monats !
Abwaschbare Tischbeläge können erheblich Kosten sparen. Der Wachstuchshop biete hunderte von Mustern  und Farben. Diese sind sofort lieferbar und werden gratis nach Wunsch konfektioniert. 
aussengastromie_01_o.jpg
Shop-Zugang hier: www.Wachstuchverkauf.de

Gastronomie Großküchen

 

Um reibungslos und kostengünstig zu funktionieren, müssen Großküchen für die Gastronomie sorgfältig geplant werden. Gastronomieausstatter bieten zwar alle Gastronomiegeräte an. Trotz ist die intensive Planung von Großküchen durch einen Profi-Anbieter im Bereich des Gastro- und Hotelwesens empfehlenswert.   

grosskueche_gastronomie_1.jpg

Die Basis für gute und effektive Gastronomie Großküchen ist die Vorplanung. Darin enthalten sein sollte zum Beispiel Lagerräume, der Küchenbereich, WC und Anlieferzonen sowie Personalräume. Auf diesen ermittelten Grundlagen erfolgt die Erstellung eines detaillierten Küchen Entwurfsplans für die gastronomische Küche.  
Hier werden im Optimalfall mit dem Gastronomen noch einmal alle Wegstrecken und zukünftigen Küchen Arbeitsabläufe durchgespielt und wo möglich, für das Gastro Küchenpersonal Wegstrecken reduziert. Die Großküche soll später so funktionell wie möglich sein. Mögliche spätere Erweiterungen sollten bei der Planung der Gastronomie Großküchen von Anfang an berücksichtigt werden.

grosskueche_gastronomie_2.jpg

Ist die Großküche fertig geplant, folgt die Genehmigungsplanung mit dem Einreichen aller Unterlagen an die zuständigen Behörden. In der Ausführungsplanung werden alle Geräte und Details nun detailliert geplant und gezeichnet. Eine gut geplante Küche kann spätere Küchen- Erweiterungen überflüssig machen oder sehr stark vereinfachen.
Großküchen können auch gemietet oder auch geleast werden. Diese Varianten können unter Umständen günstiger sein, da Großküchen sehr preisintensiv sind und sehr viel Kapital binden. Zum Beispiel zeitlich begrenzt benötigte mobile Großküchen für die Außengastronomie  sind dafür ein schönes Beispiel.